Home
Über mich
Haarausfall Beratung
Testmöglichkeiten
Haarersatz Beratung
Alopezie
Chemo / Perücke
Pflegeanleitung
Haarverdichtung
Toupet
Präventionsangebote
Vital GLK Training
Kurs Termine
Kontakt-Formular
So finden Sie uns
Impressum
Links zum Webshop

 Kleine Pflegeanleitung

Die Pflegeanleitungen sind abhängig von der Beschaffenheit der Haare, dem erworbenen Haarersatz und der Befestigung.

Perücken im normalen Kunshaarbereich,meist eine Verordnung bei Chemotherapie Patienten.

- 1 Liter lauwarmes Wasser in eine Schüssel oder ins Waschbecken geben, dann eine Verschlusskappe mit dem entsprechenden Pflegeshampoo für Kunsthaare in Wasser geben und auflösen lassen. Die Perücke für 5 - 10 Min. reinlegen. Danach die Perücke herausnehmen und mit lauwarmen Wasser spülen, die Montur Innenseite wird zu Ihnen gedreht, damit keine Shampoo Reste mehr auf der Montur verbleiben. Danach wieder 1 Liter lauwarmes Wasser in die Schüssel oder Waschbecken geben und den dazu gehörigen Condioner im Wasser auflösen. Perücke wieder hinein legen , 5-10 Min. ziehen lassen. Danach wieder Perücke wieder heraus nehmen und mit lauwarmen Wasser ohne rubbeln spülen, bis alles heraus ist.Danach in ein Handtuch kurz legen um die erste Nässe heraus zu holen. Danach aufschüttel in Form kämmen und trocknen lassen.

Niemal mit einem Föhn oder Lockenstab ran gehen....die Faser kann Ihnen schmilzen

Wichtig: Haben Sie Gel oder Haarspray verwendet, ist es ganz wichtig die Perücke durch gutes kämmen davon zu befreien, sonst verbleiben zuviele Harze im Haar und die Perücke wird schneller Stumpf und sieht nicht mehr schön aus.

Manche Anbieter haben auch einen Spühcondioner, der verbleibt im Haar.

Echthaarperücken die abgenommen werden, sollten am besten auf einen PU Kopf festgesteckt werden,dann Kopfüber das Wasser drüber laufen lassen, sanft mit einem dazugehörigen Shampoo mid reinigen, nicht rubbeln. Ausreichend Wasser wieder darüber laufen lassen und wieder mit einem Condioner nachbehandel. Von Zeit zu Zeit eine Intensiv Kur darüber geben, denn die Haare brauchen viel Feuchtigkeit und Pflege da sie keine Rückfettung mehr haben. Alles wieder gut ausspülen ohne rubbeln. So samft als ob Sie ein teures Moherstück besitzen. Danach die Haare in ein Handtuch einwickeln und samft die Nässe herausdrücken. Jetzt nochaml eine Feuchtigkeitsspray und Hitzeschutz verwenden.Danach die Haare wieder auf den PU-Kopf feststecken und föhnen oder trocknen lassen

Wichtig: wie oben sollten Sie Gel oder Spray benutzt haben bitte immer

Praxis für Haarausfallberatung, med.Haarersatz und Life Balance  | E-Mail:claudia@cf-creativ.de / Frankfurterstr. 77 in 34121 kassel, Tel: 0561 870 58 785 oder Mobil: 0172/ 80 555 47
Top